11.05.19 – Bondorf

 

 

Bondorf – Kulturzentrum Zehntscheuer

Einkehr ins Schwabenland. Unseres Wissens nach zum 3. Mal, nach unseren Konzerten in Stuttgart und Balingen. In Baden-Württemberg haben wir bereits so einige Konzerte hinter uns. Dazu gehören unsere beiden Schwerpunktregionen Karlsruhe sowie Freiburg. Aber auch Heilbronn, Bühl, Eggenstein, Baden-Baden, Müllheim.

Heute also in Bondorf im Kulturzentrum Zehntscheuer, einer kleinen Halle.

Wir wurden sehr freundlich empfangen. Die Technik stand bereits komplett und unsere Crew war für den Soundcheck bereit.


Konzert

Beim Soundcheck haben wir nicht alles proben können, was auf der Agenda stand. So musste „On every street“ heute erneut aus dem Set gestrichen werden. Denn in der gestern spielenden Besetzung hatten wir den Song noch nicht live aufgeführt.

Da wir aber ohnehin ein viel zu großes Repertoire haben, konnte „Down to the waterline“ gespielt werden.


Essenszeit

Fünf Minuten Fußweg bis zum Restaurant. Dort gab es Anti-Hungerportionen (viel und hochwertig – aber eben viel). Die Band musste sich zügeln, denn sich 45 Minuten vor einem Konzert ins Fresskoma zu katapultieren ist höchst unproduktiv. Wie oft sind wir vollgefressen, kaum in der Lage uns zu bewegen, auf die Bühne gegangen… Wir haben dazugelernt und uns das Essen einpacken lassen. Jens nahm dabei die Spitzenposition ein, da er nur 3 seiner 7(!!!) Schnitzel schaffte.


Hotel

Mit dem Hotel haben wir es erneut gut getroffen. Ein schickes 4 Sterne Hotel. Kommt natürlich nicht an das Schloss Reinach vom Vortag heran. Uns geht es gut – manchmal können wir es kaum glauben, wie gut.


Werbung

Unser Plakat. Davon versenden wir einige Tausend pro Jahr.