21.04. + 22.04.23 – Bonn

21.04. + 22.04.23 – Bonn – Harmonie

Die “Harmonie” ist eine unserer Stammlocations. Wir sind sehr gerne hier! Und wir lieben Doppelkonzerte, zwei aufeinander folgende Konzertabende an einem Ort. In der Harmonie sind wir nun zum Konzert Nr. 21 und Nr. 22.

An beiden Abenden kamen zusammen 800 Konzertgäste. Wir freuen uns riesig.

Betriebsausflug

5/6 der Band haben am “Betriebsausflug” teilgenommen. Die meisten sogar freiwillig… Den halben Tag schlendern wir durch Bonn bei frühlinghaftem Wetter – fein. Entlang des Schlosses, hin zur Eisdiele, weiter zum HARIBO-Laden (wir sind schließlich in Bonn!!!) passierend historischer Gemäuer (intern von einem sTRATSler auch “Steinhaufen” genannt) bis zur Rheinuferpromenade. Anschließend gibt es ein Mittagsschläfchen im Hotel. 

Soundcheck

Um 17 Uhr treffen wir uns an der Location für einen kurzen Soundchek und dem Anspielen der beiden neuen Songs, die wir gestern (Fr.) zur sTRATS-Premiere geführt haben. Aber sicherheitshalber spielen wir sie nochmals durch.

Ausverkauftes Haus

Die Harmonie ist klasse. Auch nach 22. Konzerten wird es einfach nicht langweilig. Am zweiten Abend haben wir nur einen der beiden neuen Songs gespielt. Dafür klappte dieser noch besser als am Vortag. Thomas war hier die treibende Kraft, den Song live zu spielen und nicht um noch eine Woche für Soundcheckproben zu verschieben – “da bringt das ganze Proben nix – das muss man live spielen”. Recht hatte er!

Collage

Olafs kleiner Solospot

Als Hinführung zu Money for nothing haben wir seit geraumer Zeit ein kleines Drumsolo für Olaf eingebaut, welches unser “Battle” mit dem Song verbindet.

“Harmonie”

Herzlichen Dank an die Harmonie Bonn. Insbesondere an Elke, Berti, Kolli und Axel. Wir fühlen uns sehr wohl bei euch!

Jens

Jens’ Aussichtspunkt. Die Location ist in einer L-Form gebaut. Links neben Jens ist der etwas undankbarere Publikumsflügel. Von hier hat man einen etwas eingeschränkten Blick auf die Bühne.

 Battle

Ein Foto von der Empore beim Battle zu Money for nothing.

Foto Eigen.Art Fotografie

Vielen Dank für die Fotos von Michael von Eigen.Art Fotografie. Ebenfalls vielen Dank an unsere Tanja für die Fotos.

Ende

Das Ende eines wunderbaren Konzertwochenendes.

Insgesamt waren es die Konzerte Nr. 866 + 867 – nächste Woche geht es weiter mit Konzerten an Fr., Sa. und So.