16.11.18 – Twist

„Heimathaus“ – Zum 13. Mal zu Gast

Bereits zum 13. Mal spielen wir in Twist im Bluesclub „Heimathaus“. 2006 führte unser Weg erstmals hierher. Seit dem war jedes unserer Konzerte (zu unserer Freude) ausverkauft.

Der Bluesclub wird komplett ehrenamtlich geführt – was für eine Leistung für ein Haus, welches einen so guten Namen in der Szene hat.

Hier gibt es nur freundliche Menschen. Das hat man selten.

 

Obwohl nicht geplant, haben wir heute kurzfristig „Twisting by the pool“ in die Setliste geworfen. Der Rock’n’roll Song, der so untypisch nach Dire Straits klingt. Nachdem er jahrelang in der Versenkung war, haben wir nun wieder Spaß daran. Manchmal spielt man sich Songs über. Diese müssen dann eine Zeit lang aus dem Programm verschwinden. Einige dieser werden dann später wieder reaktiviert. In den fast 15 Jahren sTRATS haben wir zwischen 40 und 50 Songs gespielt. Bedenkt man den Umfang und die Länge vieler Titel, so ist es ein riesiges Repertoire.