01.09.18 – Sachsenring


01.09.18 – Oberlungwitz – Sachsenring Open Air

Ein Konzert direkt an der Rennstrecke „Sachsenring“ – das hat was.

Weniger erfreulich war die negative mediale Präsenz im Raum Chemnitz der letzten Tage. Das Zweitligaspiel Dresden gegen den HSV wurde bereits abgesagt. So stand auch das Konzert am Sachsenring, ca. 20 km von Chemnitz entfernt, auf der Kippe. Bereits bei der Anreise sahen wir viele Polizeiwagen aus anderen Städten auf den Autobahnen anreisen.

Zeitgleich zu unserem Konzert trafen ca. 10.000 Menschen in der Nachbarstadt Chemnitz mit unterschiedlichen Meinungen aufeinander – 1.800 Polizisten waren im Einsatz und trennten die Gruppen mit Wasserwerfern – kaum vorstellbar.

Wir freuen uns, dass das Open Air letztlich doch stattfinden konnte. Und die Gekommenen haben gerockt – und miteinander gefeiert – so gehts auch – und das viel besser! Es war ein sehr schönes Konzert.

Geradezu unfassbar klasse war die heutige Lichtshow. Die Firma kannten wir bereits von zwei Konzerten aus der Vergangenheit. Eine riesige Lichtshow inkl. Lasershow wurde abgefeuert.Hier ein Video der gleichen Lichtshow unseres Konzertes in Kriebstein von 2014 – sieht ebenfalls toll aus!

https://www.youtube.com/watch?v=cE1pJWIeI58


Sachsenring

Natürlich waren wir sehr neugierig auf die Rennbahn des Sachsenrings. Voller Vorfreude stürmten wir das Gelände, überquerten auf nicht ganz legale Weise ein paar Absperrungen und befanden uns dann mutterseelenallein auf der Startbahn – imposant.

Eigentlich hätte das Konzert, wenn wir es richtig verstanden haben, auf der Strecke stattfinden sollen. Aufgrund des Windes wurde sich dann aber dagegen entschieden und so fand das Konzert auf einem der großen Zuliefererparkplätze statt.


Die Lasershow…

war ein optisches Spektakel. Auf der Bühne hatte man den Eindruck, als würde hinter einem ein UFO abheben.


„Pink Floyd“

Ein klein bisschen „Pink Floyd“… Erinnert ein wenig an „Sorrow“.


Die UFO-sTRATS auf der Bühne. Vor uns spielte die „Peter Maffay Showband“. Sehr nette Kerls mit einer tollen Show.


Die heutigen Lichttechniker…

hatten sicherlich viel Spaß an ihrem Job.

Schulweisheit…

Wer nicht denkt und wer nichts weiß, der glaubt den ganzen Nazi-Scheiß!!!